Allgemein · home · Rezepte · Süsse Desserts · Süsses

Pancakes, zuckerfrei, glutenfrei und vegan

20190220_130912_edited13

 

Pancakes, wer liebt sie nicht? Dieses Rezept ist wirklich kinderleicht und besteht nur aus wertvollen Zutaten. Diese Pancakes sind vegan, glutenfrei und zuckerfrei. So schnell kannst Du Dir und Deinen Liebsten ein leckeres Frühstück oder ein Dessert zaubern. Also ich mache oft Pancakes. Einfach weil es unkomliziert ist. Kombiniere diese Pancakes mit Chiamarmelade oder einem Schokoladenaufstrich und es ist perfekt!

Die perfekte Idee für ein gesundes und nährstoffreiches Früstück!

Wenn ich etwas koche, was meine Tochter nicht so gerne mag, wie Suppen zum Beispiel, gibt es sehr oft Pancakes, süß oder herzhaft. Geht alles. Das Rezept für die herzhafte Variante findest Du hier.

 

20190220_130838_edited11

20190220_130848_edited12

20190220_130912_edited13

 

Unkompliziertes und blitzschelles Rezept!

Ich verwende in diesem Rezept glutenfreie Haferflocken. Du kannst natürlich auch normale Haferflocken nehmen, wenn es nicht glutenfrei sein soll. Zum Süßen kannst Du auch gut variieren: Etweder 1 Banane und zusätzlich Dattelmus bzw. Reissirup oder einfach mit zwei Bananen süßen. Beides total lecker. Die zweite Variante schmeckt nur mehr nach Banane.

Zuckerfreie Pancakes! Wer kann da wiederstehen?

Ich esse meine Pancakes am liebsten mit frischen Früchten/Obst oder Chiamarmelade. Ein bisschen Erdnussnus dazu! Himmlich! Es ist außerdem ein toller und gesunder Snack für den kleinen Hunger zwischendurch! Und es ist eine gute Möglichkeit mehr Hirse in die Ernährung einzubauen. Für die, die es nicht mögen. Denn Hirse enthält viele gesunde Inhaltsstoffe.

 

DSC_7200_edited14

DSC_7208_edited16

DSC_7203_edited15

 

Schon bei der Zubereitung entsteht ein unwiderstehlicher Duft!

Wenn Du auch noch ein blitzschnelles Rezept für eine gesunde Nutella brauchst, dann schaue Dir dieses Rezept an. Wie ich die Chiamarmelade mache, kannst auch hier nachlesen.

Zutaten:

  • 125 Gramm glutenfreie Haferflocken
  • 125 Gramm Hirseflocken
  • 1 Banane
  • 100 Gramm Dattelmus (oder 1 Banane)
  • 200 Gramm Hafermilch
  • 1 TL Backpulver
  • eine Prise Salz
  • bisschen Öl zum anbraten

Zubereitung:

  1. Hafer- und Hirseflocken in einem Mixer fein zermahlen.
  2. Alle Zutaten zu einem glatten Teig vermischen.
  3. Die Pancakes in einer Pfanne von beiden Seiten anbraten. Ich portioniere mit einem Esslöffel: zwei EL für ein Pancake.

 

Hast Du das Rezept nachgemacht?

Auf jeden Fall freue ich mich wirklich sehr, wenn Du mir davon erzählst! Her mit deinen Feedbacks und Erfahrungen! Ich bin für alles offen;)

Besuche mich gerne auf Instagram. Da teile ich regelmäßig noch mehr Rezepte und freue mich über einen Austausch!

Ganz liebe Grüße

Tatjana

 

20190220_130848_edited12

 

 

 

10 Kommentare zu „Pancakes, zuckerfrei, glutenfrei und vegan

  1. Hallo 😊 die pancakes wird es heute zum zweiten Mal bei uns geben, sie sind wirklich superlecker und voller Nährstoffe noch dazu 👍🏻🙏🏻 Danke für das tolle Rezept 😀💐

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s