Allgemein · Backen · home · Rezepte

Apfel Crumble, glutenfrei, zuckerfrei und vegan

DSC_7217_edited11

 

Brauchst Du ein schnelles und dennoch ein leckeres Rezept? Für diesen Apfel Crumble ist kein Aufwand notwendig. Ein Blitzrezept, welches auch noch vollgepackt mit wertvollen Nährstoffen ist. Dieses Rezept ist glutenfrei, kommt ohne industriellen Zucker aus und natürlich vegan.

Ein Apfel-Crumble ist schnell zubereitet!

Apfel Crumble- ich nenne ihn auch gerne den „faulen Apfelkuchen“. Denn an sich fehlt nur noch der Boden und es wäre ein Kuchen geworden. Ich mag dieses Rezept gerne zubereiten, wenn es schnell gehen soll. Ich liebe es unkompliziert. Äpfel schneiden, Streuseln zusammen mischen…ab in den Backofen…fertig! So einfach kann es sein!

Es duftet herrlich!

 

DSC_7219_edited12

DSC_7232_edited16

DSC_7223_edited13

 

Die typischen Streusel werden klassisch aus Butter, Mehl und Zucker zusammen gemischt. Wir machen es heute anders. Statt Butter nehmen Kokosöl. Um Mehl zu ersetzen nehmen wir Hafer- und Hirseflocken und zusätzlich gemahlene Mandeln.

Nicht zu vergessen natürlich sind die ganzen wertvollen Nährstoffe aus Mandeln, Hafer- und Hirseflocken. Zum Süßen nehme ich hier Dattelmus. Übrigens zählen Datteln zur gesunden Nascherei, da sie voller Ballaststoffe, Eisen, Kalium, Kalzium und Magnesium sowie B-Vitamine sind.  Ich habe aber auch schon mal die Streusel mit Kokosblütenzucker gesüßt, dadurch bekommen sie eine karamelige Note.

Ein fantastischer Snack für den Nachmittag!

Wenn Du kein Kokosmehl zu Hause hast, nehme einfach Kokosflocken oder mehr gemahlene Mandeln. Gemahlene Mandeln lassen sich auch super durch gemahlene Haselnüsse ersetzen! Also wie Du siehst, Du darfst gerne kreativ sein! Nehme das, was zu Hause da ist!

Tipp: Super köstlich auch mit anderem Obst. Was ich gerne mag, ist die Äpfel mit Birnen zu mischen. Wer Rosinen oder Zimt mag, gerne mit untermischen.

Super leckere und knusprige Streuseln!

 

DSC_7227_edited15

DSC_7233_edited17

DSC_7225_edited14

 

Dieser Apfelcrumble ist glutenfrei, da ich glutenfreie Haferflocken genommen habe. Du kannst natürlich auch normale Haferflocken verwenden oder zum Beispiel nur Hirseflocken nehmen. Das ist Dir überlassen.

Unbedingt ausprobieren!

Brauchst Du noch mehr schnelle und gesunde Rezepte für Dein Alttag, dann schaue hier vorbei:

 

Jetzt aber zum Rezept:  Apfel Crumble, glutenfrei, zuckerfrei, vegan

Zutaten:

  • 1000 Gramm Äpfel
  • 100 Gramm gemahlene Mandeln oder Haselnüsse
  • 100 Gramm glutenfreie Hafer- und Hirseflocken (50/50)
  • 100 Gramm Dattelmus
  • 3 EL Kokosmehl
  • 70 Gramm Kokosöl
  • eine Prise Salz

Zubereitung:

  1. Äpfel schälen, in Spalten schneiden und in eine Flache Auflaufform geben.
  2. Aus den übrigen Zutaten einen krümeligen Teig zubereiten und über die Äpfel geben.
  3. Im vorgeheizten Ofen 180 Grad ca. 40 Minuten backen. Die Streusel sollten goldbraun sein.

ANMERKUNG: eventuell nach 20 Minuten mit Backpapier die Streusel zu decken, damit sie nicht verbrennen.

 

Hast Du das Rezept nachgemacht?

Auf jeden Fall freue ich mich wirklich sehr, wenn Du mir davon erzählst! Her mit deinen Feedbacks und Erfahrungen! Ich bin für alles offen;)

Besuche mich gerne auf Instagram und Facebook. Da teile ich regelmäßig noch mehr Rezepte und freue mich über einen Austausch!

Ganz liebe Grüße

Tatjana

DSC_7217_edited11

 

 

 

 

 

Ein Kommentar zu „Apfel Crumble, glutenfrei, zuckerfrei und vegan

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s