Allgemein · Backen · home · Rezepte · Süsse Desserts · Süsses

Apfelkuchen, einfaches Rezept, vegan & natürlich süß

DSC_9360_edited7_edited77

 

Apfelkuchen ist schon was Feines! Und dieses Rezept ist super einfach gehalten. Wenn Du auch, wie wir 😉 viele Äpfel im Apfelkuchen magst, dann wirst Du es lieben. Denn durch die vielen Äpfel ist der Kuchen saftig und mega köstlich & das obwohl ich Dinkel- und Dinkelvollkornmehl verwende und nur mit Dattelmus süße. Die Äpfel und die Rosinen geben an sich schon sehr viel Süße und deswegen, braucht man da nicht extra viel „Zucker“.

Ein Apfelkuchen geht immer!

Dieser Apfelkuchen war einer meiner ersten Rezepte, die ich veganisiert und ohne Indutriezucker gebacken habe. Mama hat diesen Apfelkuchen früher so oft gebacken und wir liebten es. Ich habe das Rezept vegan gestaltet und siehe da, es funktioniert! Eier sind absolut kein Muss im Gebäck, dass beweist dieser Apfelkuchen!

 

DSC_9353_edited4_edited44

DSC_9333_edited1

DSC_9352_edited22

 

Das war auch übrigens einer der wenigen Kuchen, die ich früher auch selber gebacken habe. Denn es ist so einfach und trotzdem so mega lecker.

Als Mehl habe ich Dinkelvollkorn & Dinkelmehl Typ 630 verwedet. Ich vermische die Mehle aus mehreren Gründen gerne zusammen. Dinkelvollkorn ist sehr sättigend und nährstoffreich und durch das helle Dinkehlmehl geht Gebäck mehr auf und ist fluffiger. Du kannst natürlich selber entscheiden und experimentieren, wie es Dir am besten schmeckt.

Natürlich genießen!

Zum Rezept gibt es auch eine Video Anleitung auf You Tube. Und diesmal hat mich meine Tochter bei der Zubereitung unterstützt. Du bist recht herzlich eingeladen vorbei zu schauen und Dich von dem Endergebnis überzeugen zu lassen. Ich freue mich riesig über Dein Feedback! Jeder Besuch ist für mich wertvoll! Wenn Dir meine Videos gefallen und Du mehr davon wünscht, dann abonniere mein Kanal und ich versorge Dich weiterhin mit meinen besten veganen und natürlich süßen Rezepten!

Falls Du noch mehr Inspirationen zum Backen suchst und gerne saftige Kreationen bevorzugst dann klicke doch einfach mal auf Bananenbrot mit Kirschen oder auf  Schokomuffins. Ich liebe diese beiden Rezepte! Vorbeischauen lohnt sich!

Vegan und ohne Industriezucker!

 

DSC_9353_edited4_edited44

DSC_9350_edited5_edited55

DSC_9357_edited6_edited66

Rezept für eine Tortenform von 24 cm.

 

Zutaten:

  • ca. 5 mittelgroße Äpfel
  • 300 Gramm Dinkelvollkornmehl/Dinkelmehl 50/50
  • 1 TL Natron
  • eine Prise Salz
  • 2 handvoll Rosinen
  • optional: 100 Gramm Walnüsse
  • optional: 2 TL Zimt
  • 150 Gramm Dattelmus
  • 120 Gramm Margarine
  • 250 Gramm Sojamilch natur
  • 1 EL Apfelessig

Schaue Dir das Video dazu an auf You Tube!

Dattelmus lässt sich ganz schnell selbst herstellen. Wie ich es mache, kannst Du Dir hier anschauen.

Zubereitung:

  1. Die trockenen Zutaten miteinander vermischen: Mehl, Natron, Salz, Zimt, Walnüsse und Rosinen.
  2. Äpfel waschen, entkernen und in dünne Scheiben schneiden. Zur Seite stellen.
  3. Anschließend die restlichen feuchten Zutaten zusammen verrühren.
  4. Die trockenen Zutaten werden mit den feuchten zusammen zu einem glatten Teig verrührt.
  5.  Die Äpfel unterheben.
  6. Die Backform mit etwas Margarine einreiben oder mit Backpapier auskleiden.
  7. Nun den Kuchen im vorgeheizten Backofen ca. 1 Stunde auf ca. 180°C Umluft backen. Ich habe den Kuchen nach 40 Minuten mit Backpapier abgedeckt, damit es nicht anbrennt.
  8. Nach dem Backen abkühlen lassen und aus der Springform lösen.
  9. Lass es Dir schmecken 😉

 

Hast Du das Rezept nachgemacht?

Auf jeden Fall freue ich mich wirklich sehr, wenn Du mir davon erzählst! Her mit deinen Feedbacks und Erfahrungen! Ich bin für alles offen 😉

Besuche mich gerne auf Instagram, You Tube und Facebook. Da teile ich regelmäßig noch mehr Rezepte und freue mich über einen Austausch!

Ganz liebe Grüße

Tatjana

 

DSC_9360_edited7_edited77

Ein Kommentar zu „Apfelkuchen, einfaches Rezept, vegan & natürlich süß

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s