Allgemein · home · Rezepte · Süsse Desserts

Peanut Butter Cups mit Himbeeren, vegan & natürlich süß

DSC_9846_edited3

Was Passiert wenn Du Schokolade, Erdnussbutter & Himbeeren miteinander vereinst? Ich kann es Dir sagen- eine Geschmacksexplosion…eine Party in Deinem Mund! Erdnuss-Butter Cups sind schon mega toll, aber ich finde Beeren, in diesem Fall Himbeeren geben eine genial- fruchtige Note. Ich empfehle allen dringend diese Peanut Butter Cups zu zaubern!

Peanut Butter Cups – das ist wie Musik in meinen Ohren!

DSC_9851_edited5

DSC_9844_edited1

DSC_9850_edited4

 

Du hast Lust auf ein ganz besonderes Dessert? Es soll aber leicht in der Herstellung sein und bitte ohne Backen und das möglichst gesund? Klar…kein Problem! Das alles ist in diesem Rezept vereint. Du brauchst kein Backofen anstellen und du braucht kein weißen Zucker, ich süße wie immer mit Datteln und es ist sogar glutenfrei!

Es gibt auch hier eine Video Anleitung auf  You Tube für Dich. Schaue Dir unbedigt das Video vorher noch an, bevor Du loslegst! Ich freue mich auf Dich!

Das Rezept ist natürlich glutenfrei, ohne industriellen Zucker und vegan.

Ich verwende im Rezept Erdnussmus, denn das besteht nur aus Erdnüssen und enthält keine Zusätze, wie zum Beispiel Zucker. Da musst Du auf jeden Fall darauf achten, ob Du Erdnussmus oder Erdnussbutter kaufst. Du kannst sogar Erdnussmus mit pürierten Datteln selber mischen. Das ergibt eine richtig leckere Creme. Einfach aufs Brot schmieren…auf Waffeln oder Pancakes. Super köstlich!

 

DSC_9853_edited7

DSC_9846_edited3

DSC_9845_edited2

 

Ein paar weitere #nobake Rezepte habe ich hier auch noch für Dich:

Ich hoffe da war noch das eine oder andere Rezept für Dich dabei!

Das Video Für die Peanut Butter Cups kannst Du Dir hier anschauen 😉 lasse mich gerne wissen, wie es Dir gefallen hat! Ich freue mich auf Dein Besuch!

Rezept für 6 Stück

Zutaten

Schokolade:

  • 60 Gramm Kakaobutter
  • 60 Gramm Kakaopulver
  • 200 Gramm Dattelmus

Füllung:

  • 100 Gramm Erdnussmus
  • 60 Gramm Erdnüsse
  • 200 Gramm eingefrorene Himbeeren
  • eine Prise Salz

Deko:

  • Maulbeeren, gepuffter Quinoa/Amaranth

Dattelmus stelle ich so her: dieses Video

Zubereitung:

  1. Himbeeren schon mal raustellen, damit sie bisschen auftauen können.
  2. Kakaobutter, Kakaopulver und Dattelmus über einem warmen Wasserbad zum Schmelzen bringen. Gut miteinander vermischen.
  3. 6 Muffinsformen mit Papier-Förmchen auslegen und jeweils 1 EL der geschmolzenen Schokolade hinein geben. Den Boden möglichst glatt streichen.
  4. Die Muffinsformen mit der Schokolade in den Kühlschrank stellen. Die restliche Schokolade warm halten.
  5. Himbeeren, Erdnüsse, Erdnussmus, und eine Prise Salz gleichmäßig miteinander verrühren, dazu verwende ich eine Gabel.
  6. Jetzt kann die Erdnuss-Himbeeren-Schicht über die Schokolade verteilt werden, dabei die Füllung auch leicht andrücken.
  7. Darüber die restliche Schokolade geben und glatt verstreichen. Siehe Videoanleitung!
  8. Mit Maulbeeren, gepufften Quinoa/Amaranth dekorieren.
  9. Für min. 45 Minuten in die Gefriertruhe rein stellen.
  10. Aus den Papierformen rausholen, genießen!
  11. Im Kühlschrank aufbewahren!

 

DSC_9845_edited2

Hast Du das Rezept nachgemacht?

Auf jeden Fall freue ich mich wirklich sehr, wenn Du mir davon erzählst! Her mit deinen Feedbacks und Erfahrungen! Ich bin für alles offen 😉

Besuche mich gerne auf Instagram, You Tube und Facebook. Da teile ich regelmäßig noch mehr Rezepte und freue mich über einen Austausch!

Ganz liebe Grüße

Tatjana

 

DSC_8744_edited3

 

Ein Kommentar zu „Peanut Butter Cups mit Himbeeren, vegan & natürlich süß

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s