Der Umgang mit negativen Gefühlen: Teil 1

20210219_112310_0000

Wir können nicht alle Ereignisse in unserem Leben beeinflussen #nop


Kennst Du das: Du hast ein Ziel, aber immer wieder passiert Etwas in Deinem Leben und Dein Blick wird wieder abgelenkt.


Das aktuellste Ereignis ist zurzeit, was uns alle weltweit betrifft, die Corona-Krise. Wir alle sind davon betroffen. Ohne Ausnahmen. Egal in welcher Hinsicht. Ob wir es wollen oder nicht!

In jedem Ereignis oder Geschehen, was Dir widerfährt, egal ob jetzt die Corona-Krise oder wenn zum Beispiel die alltäglichen Dinge des Lebens nicht so laufen, wie Du es gerne hättest, ist eine Chance verborgen.


Eine Chance Dich weiterzuentwickeln oder etwas in Deinem Leben zu verändern, eine Chance in Deiner Persönlichkeit weiter zu wachen #ohyes

Das Leben ist immer für Dich, nie gegen Dich.

Kannst Du das glauben?


Ich muss zugeben in manchen Situationen fällt es auch mir nicht leicht immer das Gute zu finden. Dazu muss ich sagen, dass ich zu Ungeduld neige. Ja, mein Schwachpunkt. Ups…erwischt! Bitte nicht weiter erzählen 😉

Kann es bitte auch schneller gehen?


Wie lange soll ich denn noch warten? Was muss ich denn noch alles machen? Wann kommen endlich Ergebnisse? Das vor allem hat mich gequält, als ich mein unkontrolliertes Essverhalten ein für alle Mal für mich lösen wollte.


Nur so am Rande: Du kannst nicht immer dasselbe tun und erwarten, dass andere Ergebnisse zugeflogen kommen. Schwierig, oder? Aber das dachte ich tatsächlich und das jahrelang! Was für eine Lebenszeitverschwendung!


Kommt es Dir bekannt vor: ich tue und mache und ich tue doch und mache, aber warum verdammt nochmal sehe ich keine Ergebnisse? Ich mache dooooch!


Ich war frustriert keine Ergebnisse gesehen zu haben, somit war ich immer wieder in diesem Kreislauf der negativen Gefühle wie gefangen.
Andere reagieren wütend und frustriert.

All diese Gefühle sind normal.

Durchlebe sie, lasse zu, dass Du sie fühlst. In diesem Moment. An dem Tag, in dem Moment, wo es geschieht.


Aber wie geht es weiter?

20210219_113318_0000

Das willst Du auf jeden Fall wissen? Das ist nur für die mutigsten unter euch!

Dann komme in meine private Facebookgruppe: stoppe unkontrolliertes Essverhalten. 

Ich habe dieses Thema für Dich zum „Ducharbeiten“ bereitgestellt. Denn ich will nicht, dass Du hier einfach diesen Blogartikel liest und dann trotzdem so weiter machst, wie bis jetzt #bittenicht

Es braucht schon eine Bereitschaft, sich mit dem Thema auseinander zu setzen!

Und ich hoffe sehr, dass es Dich inspiriert und das Du davon auch was für Dein Leben mitnehmen kannst.

Außerdem teile ich sehr viele Tools ganz speziel nur in meiner Gruppe, für Frauen, die jetzt mutig sind & bereit sind sich dem Thema zu stellen.

Du kannst alle meine Guides in der Facebook-Gruppe durchgehen, ganz nach Deinem eigenen Tempo.

Es ist Klarheit die Dich weiterbringt!  

Da darfst Du Dich öffnen.  

Ich begleite Dich auf diesem Weg!   

Klicke jetzt hier und werde ein Teil der Community!  

Ich freue mich auf Dich! 

Deine Tatjana

DSC_1354-01

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s