Zucchuni-Schoko-Kuchen, vegan, glutenfrei und ohne industriellen Zucker

Es ist ja gerade Zucchini-Saison und mit Zucchini kann man wirklich sehr gut auch Süßes backen. Durch die Zucchini wird der Kuchen schön saftig und man merkt gar nicht, dass Gemüse im Schokoladenkuchen gelandet ist. Dieser Kuchen ist nicht nur ohne industriellen Zucker, es ist auch noch glutenfrei. Ich habe statt Mehl Hirse genommen. Das macht den Zucchini-Schoko-Kuchen noch ein bisschen gesünder.

Mini-Schoko-Brownies, vegan, glutenfrei und ohne industriellen Zucker

Habt ihr schon mal Mini-Bownies probiert? Wenn nicht, dann wird es langsam Zeit. Die sind eigentlich ganz zufällig entstanden, als ich mich nicht entscheiden konnte, was ich backen will. Zur Auswahl stand Brownie, Bananenbrot oder Kekse. Also ist es eine mega Mischung aus allem geworden. Und ich kann sagen, die sind sowas von herrlich schokoladig, fein süß, aber nicht überzuckert, und haben die perfekte Konsistenz. Sie sind dabei weder bröselig noch trocken, sondern einfach nur lecker und schön saftig. Ich bin immer noch ganz begeistert. Nachbacken unbedingt empfohlen!

Schoko-Möhren-Kuchen, vegan und ohne industriellen Zucker

Ich liebe Möhrenkuchen ! Ich habe schon oft Möhrenkuchen gebacken, aber die Rezepte waren immer mit jede Menge Zucker und Weizenmehl. Also musste eine gesunde Variante her und am besten mit ein bischen Schokolade! Hier habe ich ein alternatives Rezept- ohne Gluten, ohne industriellen Zucker und dazu noch vegan. Es wäre doch unglaublich, wenn das schmeckt, aber das tut es! Er ist lecker und durch die Möhren sehr saftig. Wenn das Dein Interesse geweckt hat, dann musst Du unbedigt weiter lesen.

Bananenbrot glutenfrei, vegan und ohne industriellen Zucker

Mein veganes Bananenbrot ist so unglaublich saftig und lecker, dass ich dieses Rezept unbedingt teilen möchte! Und das ganz ohne industriellen Zucker oder Gluten! Ich weiß, dass momentan gefühlt alle am Kekse backen sind und sich so langsam in die Weihnachtsstimmung versetzten. Nun Kekse habe ich schon gebacken, aber so ein köstliches Bananenbrot zwischendurch darf ja auch nicht fehlen.

Apfelkuchen ohne industriellen Zucker, vegan, super einfach und lecker

Ein Apfelkuchen geht immer! Das habe ich mir auch gedacht und habe an einem einfachen Rezept gearbeitet…und endlich nach mehreren Versuchen habe ich ein Rezept gefunden, der wirklich schmeckt, obwohl ich Dinkelvollkornmehl verwende und nur mit Dattelmus süße. Die Äpfel und die Rosinen geben an sich schon sehr viel Süße und deswegen, braucht man da nicht extra viel „Zucker“. Also die Gäste waren begeistert und ich muss sagen ich auch!

Apfelkuchen, glutenfrei, vegan und ohne industriellen Zucker!

Habt Ihr spontan Luft auf ein Apfelkuchen oder es haben sich kurzfristig Gäste angemeldet? Kein Problem, dieses Rezept ist nicht nur vegan, glutenfrei und ohne industriellen Zucker, es ist ganz einfach zu machen und schmeckt wirklich köstlich. Außerdem kenne ich niemanden, der kein Apfelkuchen mag. Es kommt immer super an…egal zu welchem Anlass.

Fladenbrot- mal anders!

Fladenbrot mal anders! Diese Idee ist entstanden als wir Besuch hatten und ich noch spontan Brot machen wollte. Man hat ja öfters mal Lust was Neues auszuprobieren. Dabei ist ein super leckeres und saftiges Fladenbrot mit Gemüse entstanden. Perfekt für den kleinen Hunger zwischendurch oder einfach mal für unterwegs als Snack geeignet. Avocado oben drauf…himmlisch!

Süßkartoffel-Brownies

Süßkartoffel-Brownies- es hört sich zwar erstmal nicht wirklich nach einem leckeren Dessert an, aber diese Brownies sind unglaublich köstlich, schokoladig, fein süß und sind schöööön saftig. Und dazu kommt, dass sie glutenfrei, vegan und nur mit Datteln gesüßt sind!!! Was will man mehr?! Es ist einfach ein purer Genuss, ohne ein schlechtes Gewissen hinterher zu haben.